HSG Frauenstaffel aus Platz 3 beim Neubrandenburger Staffelmarathon

Geschrieben von Stefan Barthel. Veröffentlicht in B2004

Beim traditionellen Neubrandenburger Staffelmarathon war die HSG Laufgruppe mit 4 Staffeln am Start und dabei auch erfolgreich. Insgesamt 36 Staffel kämpften um gute Platzierungen und Punkte für die Mannschaftswertung im Laufcup unseres Landes.

bild0779Schnellste HSG Staffel war die 1. Männerstaffel mit U. Schröder, S. Waschow, M. Mrozinski, D.Albrecht und Chr. Bartholomäus, die Platz 5 in der Gesamtwertung hinter dem 1. LAV Rostock, dem SCN, dem SV Turbine Neubrandenburg und dem HSV Neubrandenburg belegten.

Die HSG Frauenstaffel mit V. Henn, B. Krecklow, A. Ziebandt, J. Preuß u. S. Eichhorst erkämpfte sich hinter Ron Hill Berlin und dem HSV Neubrandenburg Platz 3 und konnte dafür eine Pokal entgegennehmen.

Die Oldistaffel (Mindestalter 40,Jahre und Summen alter 250 Jahre) mit G. Unterberger, A. Mahnke, H. Stromeyer, T.Last u. M. Senze landete hinter SV Telekom Schwerin, SV Turbine Neubrandenburg und dem HSV Neubrandenburg auf Platz 4 der Oldiwertung.

Auch die 2. Männerstaffel schlug sich achtbar und holte für die Mannschaftswertung wertvolle Punkte. Nach dem Staffelmarathon konnte die HSG Lufgruppe auf Platz 3 der Mannschaftswertung vorrücken.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Ok